Über das Buch

Dass die Brüder Ben und Finn weder das Buch von Neil Gaiman kennen, noch das Ballett von Tschaikowsky je gesehen haben, hält die Geschichte nicht davon ab, sie durch eine geheimnisvolle Tür in einem alten, halb verfallenen Haus zu schicken, auf deren anderen Seite zumindest Finn plötzlich alles aus einer anderen Perspektive sieht.

Denn dann wird die von Ben sehnlichst als Haustier gewünschte Katze zur Killerbestie und die Zeit, um alles wieder zurückzudrehen, viel zu schnell knapp - vor allem, wenn man statt Händen und Füßen nur noch ein paar kleine Mäusepfötchen hat.

Gratis Download hier

(Am Ende des Buches erfährst du, wie du an weitere, großartige Bücher kommst.)